Sportler des Jahres Halle 2013

2014 01 11 sdj

Quelle: C. Malzahn

Am Samstag wurden die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften für das Jahr 2013 durch die Stadt Halle geehrt. Die Ehrung fand im Freylinghausensaal der Franckeschen Stiftungen statt. Von unserer Abteilung waren, wie auch bereits im vergangenen Jahr, Luise Malzahn und das Bundesligateam nominiert.

Der neunte Platz bei den Mannschaften für das Bundesligateam muss wohl eher als kleine Enttäuschung gelten. Allerdings kann die Nominierung als solche bereits als Anerkennung gewertet werden. Das es in der vergangenen Saison am Ende „nur“ zu Platz fünf gereicht hat, ist zu einem Großteil auch dem erhöhten Leistungsdruck durch die veränderten Regelungen der Judo-Bundesliga vor zwei Jahren geschuldet. Nichts desto Trotz können wir uns auch im kommenden Jahr wieder auf sportlich hoffentlich erfolgreiche, gut besuchte und vor allem emotionale Heimkämpfe unseres Männerteams freuen.

Wesentlich erfolgreicher verlief die Wahl für Lui. Am Ende stand für sie ein zweiter Platz zu Buche. Damit konnte Sie (fast) zu ihrer Schwester aufschließen, die zum Abschluss ihrer Karriere im letzten Jahr die Wahl gewonnen hatte. Luise selbst war am vergangenen Wochenende zu einem internationalen Trainingslager nach Mittersill (Österreich) gefahren und so nahm dann auch Schwester Claudia die Urkunde für den zweiten Platz entgegen. Liebe Lui ... dazu herzlichen Glückwunsch von uns Allen und vor allem viel Gesundheit für das kommende Jahr, damit du hoffentlich verletzungsfrei an die nationalen und internationalen Erfolge der vergangenen Saison anknüpfen kannst.

Termine
Momentan gibt es keine Beiträge in dieser Kategorie.
Trainingsgruppen
Leistungssport
Kontakt

SV Halle e.V. Abteilung Judo

Kreuzvorwerk 22

D- 06120 Halle/S.

0345-6810751

judo@sv-halle.de

Termine
Momentan gibt es keine Beiträge in dieser Kategorie.
Trainingsgruppen
Leistungssport
Kontakt

SV Halle e.V. Abteilung Judo

Kreuzvorwerk 22

D- 06120 Halle/S.

0345-6810751

judo@sv-halle.de